Über SMILE

Wer sind wir?

Ein gemeinnütziger und bisher privat finanzierter Verein, gegründet im Mai 2002 in St. Leon-Rot von Eltern und Großeltern behinderter und nichtbehinderter Kinder mit z. Zt. 80 Mitgliedern bzw. ihren Familien.

Was wollen wir?

Gemeinsame Freizeitmöglichkeiten schaffen für behinderte und nichtbehinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Unsere Angebote finden überwiegend in der Gemeinde statt, um eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu ermöglichen und wohnortnahe Freundschaften zu fördern. Außerdem setzen wir uns für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in den Lebensbereichen Schule, Beruf und Wohnen ein.

Warum machen wir das?

In der Gemeinde gibt es eine Vielzahl sportlicher und musischer Angebote über die lokalen Vereine, die VHS und die Schule. Ab einer gewissen Altersstufe werden die Gruppen jedoch stark leistungsorientiert trainiert. Behinderte Menschen mit geistigen, körperlichen oder psychischen Einschränkungen können aber solche Leistungen nicht erbringen. Für sie gibt es in der Gemeinde keine Freizeitmöglichkeiten mehr und sämtliche potenzielle Angebote sind räumlich weit entfernt von der Familie und ihrem vertrauten Umfeld. Unser Verein möchte den Kindern, Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen wohnortnahe Freizeitprojekte offerieren, die ihre Unabhängigkeit und ihr Selbstbewusstsein fördern und ihnen zu einer besseren sozialen Akzeptanz verhelfen.

Gleichzeitig möchten wir durch unsere Arbeit und unser Auftreten in der Öffentlichkeit Berührungsängste und Vorurteile abbauen, sowie das soziale Miteinander fördern und für Menschen mit Behinderung einen festen Platz in der Gemeinde schaffen.

Wie finanzieren wir uns?

Unser Verein finanziert sich überwiegend aus Spenden. Neben den Mitgliedsbeiträgen werden für einzelne Aktionen zusätzlich kleine Unkostenbeiträge erhoben. Einen hohen Stellenwert haben auch die ehrenamtlichen Tätigkeiten unserer Mitglieder, die ohne Entgelt geleistet werden.

Mit unserem jährlichen Crepésstand beim St. Leoner Straßenfest, bewirten wir unsere Besucher mit verschiedenen deftigen und süßen Crepés, bieten aber auch Cocktails und nichtalkoholische Getränke an. Damit bessern wir nicht nur unsere Vereinskasse auf, sondern pflegen auch den Kontakt zu anderen Vereinen in der Gemeinde.

Um längerfristig die Vielfalt unserer Aktivitäten und der qualifizierten Honorarkräfte zu finanzieren, werden wir auch zukünftig auf Fördermittel, Spenden und die ehrenamtliche Tätigkeit unserer Mitglieder angewiesen sein.

Wie wird informiert?

Unsere Bekanntmachungen veröffentlichen wir regelmäßig in den Gemeindenachrichten von St. Leon-Rot, im Lokalmatador und auf unserer Homepage. Hier werden alle Termine unserer Aktionen bekanntgegeben und über unsere Aktivitäten berichtet.

Neugierig geworden?
Lust sich als Betreuer zu engagieren?
Möchten Sie Mitglied werden?   – Mitgliedsantrag –

SMILE e.V. – Miteinander – Inklusion – Erleben (Flyer)