SMILE e.V. beim Bowling in Schwetzingen

Der traditionelle Bowlingnachmittag in Schwetzingen war im letzten Jahr auf dem Terminkalender einfach nicht mehr unterzubringen. Deshalb verlegten wir ihn kurzerhand in den Februar 2013. Am Samstag, den 23.02.13 trafen wir uns um 13.15 Uhr vor der alten Schule in St. Leon, um mit unseren privaten PKWs die Gruppe vor Ort zu bringen, denn um 14.00 Uhr warteten die beiden Bowlingbahnen auf unseren Einsatz.

Unsere Teilnehmer
Unsere Teilnehmer

Durch die mittlerweile zahlreichen Termine unserer festen Gruppen, mit Training und Auftritten, kommen wir einfach nicht mehr zur monatlichen Kegelrunde. Deshalb ist die Freude der Jugendlichen besonders groß, wenn wir zum Bowling fahren, wobei die Atmosphäre im Bowlingcenter natürlich auch eine tragende Rolle spielt. Auf Wunsch kann an der Seitenbande der Bowlingbahn eine Schiene hochgeklappt werden, die das Abdriften der Kugel verhindert. Jeder Wurf wird dadurch zum Erfolgserlebnis und es gibt keine Verlierer.

Zwei Stunden vergingen wie im Flug und die Pommes Frites, die wir danach noch verteilten, fanden reißenden Absatz. Um 16.30 Uhr machten wir uns dann wieder auf den Heimweg. Die zufriedenen Gesichter unserer Kids ließen keine Fragen offen.