Heiß auf Eis!

Bild 1
Egal ob Schoko, Vanille oder Erdbeer, total erfrischt waren wir alle hinterher! Denn am 20. Juli 2017 war es mal wieder soweit; fast ein ganzes Schuljahr lag hinter den “Smilies“!
Also Anlass genug für die Teilnehmer unserer Sport-, Schwimm- und Theater-Gruppe, die sich schon riesig auf dieses traditionelle Treffen in der Eisdiele vor den Sommerferien freuten.

Auch wenn das Wetter diesmal leider nicht so recht mitspielte, waren alle heiß auf Eis, das mit drei Kugeln nach Wahl, ganz nach dem eigenen Geschmack ausfiel. Da wir im Eiscafé „Negri“ in Rot ja schon Stammkunden sind, bekamen wir noch ein Sahnehäubchen obendrauf und ließen uns damit gerne verwöhnen.

Für alle war es ein gelungener Nachmittag und der perfekte Start in die Ferienzeit!

Bericht von Martin Köhler

SMILE e.V. beim Kinder- und Jugend-Sport-Event 2017

Das Jugend-Sport-Event am Samstag, den 8. Juli fand in diesem Jahr unter einem besonderen Rahmen statt. Wir waren mit der Veranstaltung zu Gast beim VfB St. Leon, der sein 50jähriges Jubiläum feierte.

Die letzten Jahre nicht gerade von der Sonne verwöhnt, hatten wir an diesem Samstag, mit sehr hohen Temperaturen, gerade das andere Extrem.  Aber auch diese hielten uns nicht davon ab, unseren Rollstuhl-Parcours aufzubauen. Die Kinder- und Jugendlichen bewältigten den Parcours wieder mit Ausdauer und Geschick.

DSC03881 - Kopie
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen unseren Helfern, die uns an diesem heißen Tag so hilfreich zur Seite standen.

Nach der Freizeit ist vor der Freizeit!

Städte wie Berlin, Hamburg, München und Emden sind nur ein Bruchteil davon, was unser inklusiver Verein schon alles an Freizeiten ermöglichte. So ist auch in diesem Jahr wieder ein gemeinsamer Trip geplant! Nach dem letztjährigen Elsass-Aufenthalt in Kooperation mit dem Jugendzentrum
St. Leon und dem Nordseebesuch 2015, wird von 13.08. bis 21.08.2017 die Ostsee unsicher gemacht. Ziel ist Stralsund sowie die Insel Rügen!

Da SMILE e.V. in den letzten Jahren um einige Mitglieder gewachsen ist, trafen sich die zukünftigen Urlauber am 8. Juli am St. Leoner See zum gemeinsamen Minigolf spielen mit anschließendem Abendessen. Ziel des Abends war, sich vor dem neuntägigen Ostsee-Aufenthalt besser und näher kennenzulernen. So teilten sich alle in drei verschiedene Grüppchen auf um die insgesamt 18 Bahnen mit fiesen und durchaus auch lustigen Hindernissen zu überwinden, was natürlich einfacher aussah, als getan! Nachdem die Bälle dann doch (hier und da) den Weg in die Löcher fanden, trafen sich dann alle im angrenzenden Kiosk wieder zum Essen bei Schnitzel, Pasta, Pommes & Co.

Sattgegessen und vielleicht auch ein wenig müde, traten danach alle die Heimfahrt an. Die Freizeit kann kommen!!!!

Bericht von Martin Köhler